Jungfrau Dolores

Jungfrau Dolores

Derzeit werden in der Kunsthalle München Kreationen von Jean Paul Gaultier gezeigt. Ich habe die Ausstellung in dieser Woche besucht, war sehr gespannt darauf und war wirklich begeistert. Die einzelnen Kleidungsstücke werden sehr interessant – und mit aufwendiger Technik – abwechslungsreich präsentiert. Von einigen Modellen habe ich Skizzen angefertigt („Jungfrau Dolores“, „Hommage an Amy Winehouse“ und von einer Gaultier-Puppe). Das Thema MODE ist – meiner Meinung nach – sehr vielschichtig und spiegelt, ähnlich wie Kunst, Musik und Architektur, die Gesellschaft wider. Kleidung betrifft uns alle, da wir jeden Tag entscheiden, wie wir unseren Körper verhüllen. Mode ist also „ein weites Feld“ und in der Kunsthalle wird uns ein Aspekt – nämlich die Haute Couture – gezeigt.

Hommage an Amy Winehouse

Hommage an Amy Winehouse

Durch meine dreijährige Ausbildung auf der Meisterschule für Mode in München (Modegrafische Abteilung) bin ich an diesem Thema natürlich sehr interessiert, aber ich kann diese Ausstellung jedem empfehlen, der sich auf ein paar perfekt verarbeitete, kreative und vielleicht auch verrückte Kleidungsstücke und ihre Geschichte einlassen möchte. Übrigens habe ich noch in keiner Ausstellung so viele Menschen gesehen, die die Exponate fotografierten oder abzeichneten – mich eingeschlossen…

Gaultier - sehr fotogen

Gaultier – sehr fotogen

Category:
Aus dem Atelier
Tags:
, ,